Schweizer Bankkonto für Auswanderer

Nebst den Bergen, dem Käse und der Schokolade ist es vor allem das Bankenwesen, für welches die Schweiz weltweit bekannt ist.

Als volljährige Person kannst du hierzulande ein Bankkonto eröffnen. Die Zinsen und Konditionen bewegen sich meist in einem vergleichbaren Rahmen wie in Deutschland. Wir legen dir ein persönliches Treffen mit einer Kundenberaterin oder einem Kundenberater bei einer Bank nahe.

Für die Eröffnung eines Schweizer Bankkontos benötigst du lediglich deinen Schweizer Ausländerausweis.

Bei einer Überweisung eines grösseren Geldbetrags auf dein Schweizer Bankkonto benötigst du einen Nachweis über die Herkunft deines Vermögens.

Welche Voraussetzungen du erfüllen musst, damit du in der Schweiz ein Bankkonto eröffnen kannst, erklären wir dir im Folgenden.

Hast du Fragen?
Wir sind immer für dich da. Du erreichst uns via E-Mail oder WhatsApp. Oder komm einfach auf einen Kaffee vorbei.
E-Mail
hallo@deine3a.ch
Kaffee
Zürich